Friday, January 18, 2019

Tradeshift schließt sich FRDM an, um eine App herauszubringen, die helfen soll, Sklaverei in Lieferketten zu bekämpfen

BWW News Desk
January 12, 2019

Da der Menschenhandel weiterhin die Gemeinden weltweit heimsucht hat Tradeshift der fhrende Anbieter von Lieferkettenzahlungen und Marktpltzen eine Partnerschaft mit FRDM frher Made In A Free World geschlossen um heute Plne zur Untersttzung von Unternehmen bei der Erkennung und Bekmpfung des Menschenhandels in ihren globalen Lieferketten bekannt zu geben Die von FRDM entwickelte App die auf der TradeshiftPlattform basiert bereichert das gesamte Tradeshiftkosystem indem sie es jedem Unternehmen auf der TradeshiftPlattform ermglicht die App einfach einzuschalten und mit der berwachung des Menschenhandels zu beginnen Fr viele Unternehmen macht es FRDM den internen Interessengruppen wie zB den Chief Sustainability Officers wesentlich leichter CIOs CPOs und CMOs davon zu berzeugen den Kampf gegen Sklaverei in Lieferketten als eine unverzichtbare Unternehmensmedizin fr die Gesundheit ihrer gesamten Lieferkette zu behandeln p p Die von FRDM entwickelte App ermglicht es Unternehmen proaktiv eine frhzeitige Erkennung von Lieferkettenrisiken im Menschenhandel zu schaffen Sie bietet die umfassendste Fhigkeit zur Analyse von Zwangsarbeitsdatenbanken im innovativen LieferkettenNetzwerk von Tradeshift ohne dass Kunden ihre Beschaffungslsung manuell in die Datenbank integrieren mssen Als App ist sie am ersten Tag einfach zu aktivieren und zu nutzen da sie keine Integration erfordert p p Die App wurde speziell entwickelt um Einkaufsdaten zu analysieren Risiken zu atomisieren und Unternehmenswerte zu schtzen sowie die Einhaltung internationaler Vorschriften sicherzustellen Mit FRDM knnen TradeshiftNutzer soziale Risiken auf allen Ebenen ihrer Lieferkette verfolgen und berwachen vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt Die Anwendung kombiniert globale Handelsverkehrsdaten mit Details auf Lieferanten und Einkaufsebene um Unternehmen eine mehrstufige Transparenz zu bieten p p no quote Wir bieten einer Gemeinschaft von Unternehmen und Verbrauchern eine Plattform um durch den Einsatz von FRDM besser einkaufen zu knnen sagte Justin Dillon CEO von FRDM no quote Diese Idee begann im Jahr 2011 als die von mir gegrndete Organisation mit dem USAuenministerium zusammenarbeitete um die Plattform Slavery Footprint zu entwickeln die Produktdaten mit Kaufdaten von Verbrauchern kombiniert um Fuabdrcke von fast 30 Millionen Menschen weltweit bereitzustellen In Zusammenarbeit mit Tradeshift wollen wir diese Werkzeuge den einflussreichsten Unternehmen der Welt zur Verfgung stellen Verbraucher Investoren und Regierungen erwarten von Unternehmen dass sie darauf reagieren p p Daa referrerpolicyunsafeurl targetblank hrefhttpsctsbusinesswirecomctCTidsmartlinkampurlhttp3A2F2Fwwwiloorg2Fglobal2Fpublications2Fbooks2FWCMS5754792Flangen2Findexhtmampesheet51924360ampnewsitemid20190112005012amplandeDEampanchorschC3A4tzungsweise16MillionenZwangsarbeiterampindex1ampmd553141c830d75af22c1b7d3f4328a583a relnofollow schtzungsweise 16 Millionen Zwangsarbeitera in globale Lieferketten eingeteilt sind verlangt die Gesetzgebung von den USA ber das Vereinigte Knigreich bis nach Australien dass Unternehmen Transparenz in ihre Geschftsttigkeiten bringen indem sie ber die Manahmen berichten die sie ergreifen um der modernen Sklaverei in ihrem Geschft und ihrer Lieferkette entgegenzuwirken p p no quote Kein Unternehmen sagt jemals dass Sklaveneinnahmen in Ordnung sind sagte TradeshiftCEO Christian Lanng no quote Aber Unternehmen ergreifen immer noch keine Manahmen weil es einfach zu kompliziert ist die Analytik mit den Kaufentscheidungen zu verbinden Wir glauben dass dieser Schritt reibungslos verluft ist nicht nur eine Frage der Compliance aus der Sicht des Geschftsbetriebs sondern vor allem eine grundlegende moralische Frage Und es ist eine die gelst werden muss Wir knnen dabei helfen und diese Partnerschaft ist eine Besttigung unseres Engagements p p span classbwulinebber Tradeshiftbspan p p Tradeshift frdert LieferkettenInnovationen fr die digital vernetzte Wirtschaft Als Marktfhrer bei Lieferkettenzahlungen und mrkten untersttzt das Unternehmen Kufer und Hndler bei der Digitalisierung aller Handelsabschlsse bei der Zusammenarbeit bei jedem Prozess und bei der Vernetzung mit allen LieferkettenApps Mehr als 15 Millionen Unternehmen in 190 Lndern vertrauen Tradeshift bei der Verarbeitung von Geschftswerten in Hhe von ber einer halben Billion USDollar Damit ist Tradeshift das grte internationale Unternehmensnetzwerk fr An und Verkauf Entdecken Sie den Handel fr alle unter a referrerpolicyunsafeurl targetblank hrefhttpsctsbusinesswirecomctCTidsmartlinkampurlhttp3A2F2Ftradeshiftcom2Fampesheet51924360ampnewsitemid20190112005012amplandeDEampanchortradeshiftcomampindex2ampmd5af1350ede482c08409d3dbb5b7c5a51e relnofollowtradeshiftcoma p p span classbwulinebber FRDMbspan p p FRDM ist eine Plattform zur Analyse und berwachung von Risiken in der Lieferkette die darauf abzielt Umwelt Sozial und GovernanceRisiken innerhalb der Lieferkette zu berwachen FRDM ist die einzige Plattform die eine EndtoEndRisikooptik anbietet die Folgendes umfasst Primrinputs Produkte Produktkategorien und Lieferanten Kunden knnen das Risiko ihres Unternehmens durch intuitive Datenvisualisierungen untersuchen und Warnmeldungen ber das FRDMDashboard ausgeben FRDM untersttzt das Reputationsmanagement die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und die Risikominderung bei Herausforderungen wie Zwangs und Kinderarbeit in der Lieferkette FRDM hilft Unternehmen besser einzukaufen indem es ein werteorientiertes Lieferantennetzwerk aufbaut a referrerpolicyunsafeurl targetblank hrefhttpsctsbusinesswirecomctCTidsmartlinkampurlhttps3A2F2Ffrdmco2Fampesheet51924360ampnewsitemid20190112005012amplandeDEampanchorfrdmcoampindex3ampmd57c6a4b934cb50c472c26781979124c72 relnofollowfrdmcoa p p Die Ausgangssprache in der der Originaltext verffentlicht wird ist die offizielle und autorisierte Version bersetzungen werden zur besseren Verstndigung mitgeliefert Nur die Sprachversion die im Original verffentlicht wurde ist rechtsgltig Gleichen Sie deshalb bersetzungen mit der originalen Sprachversion der Verffentlichung ab p p p

SOURCE: BUSINESS WIRE. ©2015 Business Wire

Comments

Registration Login
Registration Login
Registration Login
Registration